Muster uvv

Der Aktienkurs des Zigarettenherstellers wird seit Anfang März innerhalb eines symmetrischen Dreiecks von 30 Punkten gehandelt. Die gestrige Entwicklung sah Käufer in der Nähe der unteren Trendlinie des Musters bei 70 Dollar stapeln, mit Preistrend bequem höher während der Sitzung, um über dem 50-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA) zu schließen. Diejenigen, die hier eingeben, sollten erwägen, eine Take-Profit-Order in der Nähe von entscheidenden Overhead-Widerstand bei 86 Dollar, während der Schutz des Kapitals mit einem Stop unter dem letzten Monat Niedrig bei 68,37 Dollar platziert. Der Aktienkurs von Altria hat sich entlang der unteren Trendlinie eines viermonatigen aufsteigenden Dreiecks weiter entwickelt und dabei eine doppelte Unterstützung durch die 50-Tage-SMA gefunden. Aktive Händler, die weitere Aufwärtstrends erwarten, sollten erwägen, ein Gewinnziel auf 49 Dollar zu setzen, wo der Preis in der Nähe des 2020-Hochs in Den Widerstand geraten könnte. Verwalten Sie das Risiko, indem Sie eine Stop-Loss-Order unterhalb des Tiefstwertes vom 26. Juni bei 38,09 USD positionieren und auf den Breakeven-Punkt anheben, wenn die Aktie über der obersten Trendlinie des Dreiecksmusters bricht. Ich mag diese Aktie, weil: Schöner Ausbruch eines aufsteigenden Dreiecks. Sehr starke Kerze mit gutem Volumen.

Wenn Sie sehen, dass die Aktie konsolidiert sich für Wochen mit geringem Volumen und dann sehen Sie eine schöne starke Kerze mit gutem Volumen, die ein Muster brach, ist dies in der Regel ein gutes Zeichen auf der Oberseite. Es gibt ein gutes Potenzial für diese Aktie höher zu gehen. Seit Ende April oszilliert die Aktie innerhalb eines absteigenden Kanals, um hochwahrscheinliche Ein- und Ausstiegsstufen zu etablieren. Händler sollten erwägen, eine Long-Position um 40 Dollar zu nehmen, wo die Aktien auf entscheidende Unterstützung von der unteren Trendlinie des Kanals stoßen. In Bezug auf das Handelsmanagement, Buchgewinne auf einem Umzug auf die gegenüberliegende Seite des Musters bei etwa 46,50 US-Dollar. Reduzieren Sie Verluste, wenn der Preis nicht über dem 25. Juni Tief bei 39,68 USD halten. Tabakaktien brannten am Dienstag nach einer günstigen FDA-Zulassung hell. Position für weitere Gewinne mit diesen Handelsideen. Gainer: UVV +25%.

CTIB +11%. EVK +9%. AOI +7%. SPWH +6%. Verlierer: ADOM -8%. TIS -8%. WHR -7%. TOUR -7%. CVGW -7%. Jetzt lesen: Canada Goose Holdings: Der Beginn der …

Tabakaktien bewegten sich am Dienstag weit höher, nachdem die Food and Drug Administration (FDA) der Industrie die Zulassung erteilt hatte, um ihr IQOS-Tabakheizsystem als sicherere Alternative zum traditionellen Rauchen zu vermarkten. Die Agentur sagte, wissenschaftliche Studien fanden heraus, dass der Wechsel zum IQOS-System von Zigaretten die Exposition gegenüber schädlichen Chemikalien deutlich reduziert. Viele so genannte “nicht-essentielle” Industrien litten und leiden (je nach Standort) während dieser Pandemie 2020. Industrien, die während der letzten Blockaden überlebten und sogar florierten, waren im Wesentlichen die Medizin- und Lebensmittelindustrie. Es hat Below, wir werfen einen genaueren Blick auf Philip Morris und zwei andere führende Tabakunternehmen bereit, von der Entscheidung der FDA zu profitieren. Wir analysieren auch das Diagramm jedes Unternehmens, um taktische Handelsmöglichkeiten zu identifizieren. Mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 1 Milliarde US-Dollar ist Universal Corporation (UVV) einer der größten Anbieter von Blatttabak weltweit. Das 134 Jahre alte Unternehmen mit Sitz in Richmond vermarktet vor allem Anbauer von Tabakkonsumgütern. Der Blatttabakhändler meldete für das vierte Quartal einen bereinigten Gewinn von 1,08 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 632,1 Millionen US-Dollar. Die höheren Absatzmengen in Afrika und Asien wurden durch schwächere Absatzmengen in Brasilien, Europa und Nordamerika kompensiert, wobei Lieferverzögerungen die Top-Linie des Unternehmens belasteten.

YTD, Universal Aktie ist um 23,54% zum 8. Juli 2020 gefallen.