Anwalt Vertragsrecht schleswig

Das breite Beschaffungsrechtsteam der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, das für seine “hervorragenden Branchenkenntnisse” bekannt ist, agiert überwiegend auf Vertragsseite, berät aber gelegentlich auch Bieter in Überprüfungsverfahren. In Frankfurt unterstützt die Gruppe dienstleistungen- und bauvergabeverfahren, während sich das Berliner Büro auf die Energiebranche und das Hamburger Team auf IT-Vergabeverfahren konzentriert. Unterstützt wird der Frankfurter Übungsleiter Lutz Horn von Heiko Hofmann und Kai-Uwe Schneevogl (ebenfalls Frankfurter) sowie Jan Peter-Scharf, Oliver Jauch und Kersten Wagner-Cardenal (alle in Hamburg). Christoph Riese lebt in Berlin. Mathias Mantler leitet LUTZ | Die “mächtige Einheit” der ABEL RECHTSANWALTS PARTG MBB, die eine “starke Präsenz im süddeutschen Raum” hat und als “eines der besten und größten Teams münchens” gilt, nicht zuletzt durch die Unterstützung großer Infrastrukturprojekte sowie ihre Beratung von Universitäten, Forschungseinrichtungen und universitären Einrichtungen. Die Praxis wird zunehmend für die Unterstützung bei der Beschaffung von Dienstleistungen in Bezug auf IT-Lösungen gesucht. Die Gruppe wird auch von Ministerien in Bezug auf politische Beschaffungsfragen beauftragt. Die Mitglieder des Kernteams Christian Kokew und Hendrik Stamm gelten als “hervorragende Beschaffungsanwälte”. Tobias Osseforth ist ein weiteres Kernmitglied und berät umfassend bei der Umsetzung europäischer und nationaler Vergabeverfahren, einschließlich E-Award-Systemen. Das achtköpfige Vergaberechtsteam der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wird von Bietern und öffentlichen Auftraggebern beauftragt, bei Ausschreibungs- und Überprüfungsverfahren, aber auch bei anderen Beschaffungsfragen wie dem Preisrecht zu beraten.

Zentrale Säulen der Praxis sind Bau- und IT-bezogene Ausschreibungsverfahren, bei denen der Konzern an der Schnittstelle zum Kartell- und Energierecht beratend beraten kann. Darüber hinaus gewinnt die Unterstützung von Kunden aus dem Verteidigungssektor für das Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Uwe-Carsten Völlink in München leitet die Praxis und wird von Norbert Huber sowie dem Stuttgarter Mark Münch unterstützt. Iris Meeßen wurde im Juli 2018 assoziierte Partnerin. Darüber hinaus ist das Team um drei neue Mitarbeiter gewachsen. Dentons konnte seine Beschaffungspraxis durch die Ankunft von Andreas Haak und seinem Team von Senior Associates und Associates von Taylor Wessing im Februar 2019 erheblich stärken. Haak ist nun geschäftsführender Gesellschafter im neuen Düsseldorfer Büro und leitet gemeinsam mit Wolfram Krohn und Peter Braun das Öffentliche Beschaffungsteam. Die Gruppe verfügt über umfangreiches Know-how in den Bereichen IT, Gesundheit, Verteidigung und Sicherheit sowie in Infrastrukturprojekten. Das Beratungsspektrum reicht von der Konzeption und Strukturierung bis zur Umsetzung von Vergabeverfahren für Bundes- und Landesbehörden sowie Kommunen und Versorgungsunternehmen.

Eine weitere Kernkompetenz ist die Beratung von Bietern in nationalen und internationalen Vergabeverfahren, aber auch die Vertretung öffentlicher Auftraggeber in Vertragsverletzungsverfahren vor der Europäischen Kommission. Annette Rosenkötter leitet das Beschaffungsrechtsteam bei FPS und wird von Aline Fritz unterstützt. Der Schwerpunkt der Praxis liegt auf dem IT-Vertragsrecht, begleitet von zusätzlichen Schlüsselkompetenzen im Bau- und Dienstleistungssektor, wo die Gruppe sowohl auf der Vergabe- als auch auf der Ausschreibungsseite in Vergabe- und Überprüfungsverfahren tätig ist. Jutta Möller kam im Januar 2019 von Kleinen Rechtsanwälteals als Equity Partnerin dazu. Das Team wurde auch auf Associate-Ebene verstärkt. Die Vergaberechtspraxis bei Noerr, die sich weiterhin auf die Unterstützung von Bietern konzentriert, ist zunehmend auf der Vertragsseite tätig, insbesondere für Bundes- und Landesministerien.